12.04.2010

Ausa verstärkt deutsches Team

Seit dem 1. März 2010 ist Axel Kießling im Team von Ausa Deutschland, Österreich und Schweiz für den Vertrieb von Baumaschinen verantwortlich. Nach mehr als zehn Jahren Service und Verkauf im Bereich Baumaschinen und Kommunalgeräte wird Axel Kießling nun seine Erfahrungen und Kontakte für Ausa und seine Kunden erfolgreich einsetzen, ist sich das spanische Unternehmen sicher. Dort kennt man ihn als „Macher“ und als erfolgreichen Verkäufer.

Axel Kießling war am Aufbau des Händlernetzes und Erfolg der Marken Egholm und Avant in Deutschland maßgeblich beteiligt, hebt das Unternehmen hervor. Die Umsetzung der Vertriebsstrategie, das Ausa-Baumaschinen-Sortiment im deutschen Markt zu etablieren, ist sein Hauptziel. Damit sind ganz besonders die Geländestapler, 4x4 Dumper und robusten Teleskoplader im Bereich bis 10/15 Tonnen gemeint. Ebenso soll das bestehende Vertriebsnetz ausgebaut und verstärkt werden.

Zur Unterstützung dieser Zielsetzung kann Ausa auf mehr als 50 Vertriebsstellen in Deutschland zurückgreifen. Auch auf der bauma wird das Unternehmen präsent sein, und zwar im Freigelände am Stand Nr. F8.802/2.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK