11.03.2010

Omme bringt 37-Meter-Raupe

Auf der bauma wird Omme Lift eine neue Raupenarbeitsbühne mit 37 Metern Arbeitshöhe vorstellen. Die 3700RBDJ verfügt über einen siebenteiligen Teleskopausleger sowie einen 130-Grad-Korbarm und ein um 180 Grad schwenkbare Plattform. Die Reichweite liegt bei 14 Metern. Die maximale Traglast beträgt 250 Kilogramm.

Die Neuheit kommt mit Bi-Antrieb daher, sodass sie sowohl innen als auch außen eingesetzt werden kann. Ein Kubota-Dieselmotor und eine Batterie sorgen für die nötige Leistung.

Die neue Omme 3700RBDJ in Transportstellung

Der Raupenunterwagen ermöglicht zwei Geschwindigkeiten, davon einen "Turbo" zum Verfahren der Maschine in Transportstellung. Nur 1,10 Meter ist die Bühne breit, wenn man den Korb abnimmt. Sie fährt hydraulisch auf 1,50 Meter Standardbreite aus. 35 Prozent Steigfähigkeit beherrscht sie obendrein. Auch an Hängen mit 40 Grad STeigung kann sie noch aufgestellt werden.

180 Grad Schwenkbereich bietet die Bühne

Die Höhe der Omme 3700RBDJ liegt bei 1,98 Meter. 7,78 Meter ist sie lang - mit Korb. Ohne sind es 7,23 Meter. Sie bringt 5,2 Tonnen auf die Waage.

Der Korbarm meistert 130 Grad

Dem Hersteller zufolge dauert es nur 2:50 Minuten, um die Bühne von Transportstellung in einsatzbereiten Zustand zu versetzen. Bereiuts jetzt liegen Aufträge aus Australien, China, Deutschland und Hongkong vor.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK