18.02.2010

Krome macht Schule

Im November 2009 hat die Firma Liftservice Krome in Witten einen neuen Schulungsraum errichtet. Durch die Einbindung des Schulungsraumes in das Firmengebäude sind ideale Bedingungen zur Weiterbildung in Theorie und Praxis für 10 bis 12 Teilnehmer entstanden, so das Unternehmen. Zur „Einweihung“ des neuen Raumes wurde eine Schulung zur Befähigten Person zur Prüfung von Hubarbeitsbühnen gemeinsam mit der Lift-Manager GmbH, die am gleichen Standort tätig ist, durchgeführt.

Der neue Schulungsraum in Witten

Federführend wurde die TÜV-Akademie Nord in Essen mit der Durchführung der Schulung beauftragt. So wurden zwölf Mitarbeiter von Liftservice Krome und von Lift-Manager mit aktuellem nationalen und EU-Recht hinsichtlich der Prüfung von Hubarbeitsbühnen vertraut gemacht.

Ende Februar wird der neue Raum von der Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft zum Zweck einer IPAF-Schulung für BG-Mitarbeiter genutzt. Diese Schulung wird durch Trainer der Firma Lift-Manager durchgeführt werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK