03.02.2010

Kobelco legt nach

Kobelco wird die bauma in München als Plattform für eine Neuvorstellung nutzen und eine spezielle Variante seines 550-Tonnen-Raupenkrans SL6000 präsentieren. Die genauen technischen Daten wird Kobelco erst auf der Messe bekannt geben.

Das Basismodell des SL6000 wurde auf der bauma 2007 enthüllt. Es ermöglicht bereits eine Vielzahl von Konfigurationen, darunter zum Beispiel eine Kombination aus 84 Meter Hauptausleger plus 84 Meter Wippspitze. Er konnte auf diversen Infrastruktur- und Energieprojekten von Europa bis Südamerika umfangreiche Einsatzerfahrung sammeln.


Der britische Kranvermieter Weldex, der erste Käufer eines SL6000, hat seitdem vier weitere identische Modelle für seine Flotte erworben. So ist es nicht überraschend, dass der Name Weldex auch auf dem neuen Raupenkran prangt.

Der neue SL6000 ist unter anderem mit einem 329kW Tier III Dieselmotor und mit gut erreichbaren Winden ausgerüstet. Auch gibt sich das neue Modell transportoptimiert, indem kein Teil über 45 Tonnen wiegt und die Drei-Meter-Grenze nicht überschreitet in Sachen Breite.

Ebenso in München ausgestellt wird Kobelcos 80-Tonner CKE800, der nach der Schau an den britischen BPH Foundations (Teil der Balfour-Beatty-Gruppe) gehen wird.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK