25.11.2009

Kranunfall in Basel

Bei der Demontage eines Turmkrans am Dienstag dieser Woche auf der Baustelle des Universitäts-Kinder Spital beider Basel kippte ein Mobilkran rückwärts um. Dabei stürzte der Ausleger über das Dach eines Krankenhauses. Der Ausleger knickte daraufhin mit hoher Wucht am Dachrand ein und schlug gegen die Hausfassade. Eine Angestellte des Krankenhauses wurde durch diesen Aufschlag verletzt und unverzüglich in die Notfallstation des Krankenhauses eingeliefert.

Da zum aktuellen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, dass der nur zum Teil abgebaute Baukran umstürzen könnte, wurde das betreffende und ein weiteres Gebäude evakuiert sowie die unmittelbar betroffene Straßen gesperrt.

Ein Team des Kriminalkommissariates und Angehörige der kriminaltechnischen Abteilung klären zurzeit die genauen Unfallumstände ab.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK