25.11.2009

Agri-Familie überarbeitet

Auf der Agritechnica in Hannover hat der italienische Teleskopladerhersteller Dieci seine Agri-„Großfamilie“ ausgestellt. Die Linie Agri besteht aus 29 Modellen mit starrem Mast, die in sechs „Familien“ aufgeteilt sind, wie das Unternehmen sagt.
Bei Diecis Messeauftritt in Hannover vor Ort war Ciro Correggi (r.), Miteigentümer von Dieci

Auf der Messe gezeigt wurden zehn Maschinen aus dieser Baureihe für die Landwirtschaft, darunter die Modelle Agri Tech 35.7 VS, Agri Plus 40.7 H VS, Agri Max 70.10 und 45.8. Diese vier können mit komplett neuer Kabine aufwarten. „Das Führerhaus wurde in Design, Form und Abmessungen neu gestaltet und mit einer innovativen Instrumentierung sowie mit allem Komfort ausgestattet“, sagt das Unternehmen.

Premiere feierte der Teleskoplader Agri Tech 35.7 VS. „VS“ steht für das Vario System "VS" von Sauer, das als Antrieb dient. Alternativ kann auch eine direkt angetrieben Zapfwelle mit bis zu 100 PS eingesetzt werden. Der Agri Plus 40.7 (mit Wandler) wird zum Frühjahr 2010 alternativ mit Vario-System angerhältlich sein.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK