22.05.2019

Crosby will Gunnebo

Der US-amerikanische Hersteller von Kranausrüstung, Schäkeln & Co. Crosby wird den schwedischen Hersteller Gunnebo von der skandinavischen Private-Equity-Firma Segulah übernehmen. Details der Transaktion wurden nicht mitgeteilt.

Crosby-Boss Bob Davies sagt: „Angesichts unseres gemeinsamen Engagements für sicheres Rüsten und Heben und unserer ebenso engagierten wie talentierten Teams passt diese Übernahme wie die Faust aufs Auge. Gemeinsam ergänzen wir uns perfekt. Crosby und Gunnebo Industries werden in der Lage sein, durch ein breiteres Produktportfolio, verbesserten Support und Schulungen, eine erweiterte geografische Präsenz und eine größere Fähigkeit, innovative Lösungen anzubieten, einen höheren Mehrwert für Kunden und Vertriebspartner zu bieten.“

Fredrik Wiking, Chief Executive Officer von Gunnebo, fügt hinzu: „Dies ist ein aufregendes neues Kapitel für Gunnebo Industries, seine Mitarbeiter und Kunden. Durch die Kombination der Talente und Ressourcen beider Unternehmen werden wir in der Lage sein, unser Kundenangebot auf eine ganz neue Ebene zu heben. Wir freuen uns darauf, das Crosby-Team zu verstärken, das die gleichen Werte wie wir teilt – Innovation, Qualität und Sicherheit.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK