15.05.2019

Kranagentur Werner mit neuem Line-Up

Weichen neu gestellt: Die Kranagentur Werner, Manitowocs Partner für Grove-Mobilkrane im deutschen Markt, stellt sich personell neu auf. Zur bauma 2019 wurde das Vertriebsteam vergrößert. Neu hinzugestoßen ist Lukas Brämer, der zukünftig – gemeinsam mit Andreas Werner – die Vertriebsaktivitäten in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, in Südhessen sowie im Saarland verstärken soll. Brämer ist seit gut anderthalb Jahren bei dem Zweibrücker Krananbieter tätig und hat zuvor über zehn Jahre für Terex/Demag gearbeitet.

Ebenfalls neu im Team ist Jonathan Reckers. Nach seiner Ausbildung zum Feinwerkmechaniker bei der Firma Böcker war er dort insgesamt ebenfalls über zehn Jahre tätig. Im November 2018 wechselte er zur Kranagentur. Sein Vertriebsgebiet liegt in Nordrhein-Westfalen, Mittel- und Nordhessen sowie dem südlichen Niedersachsen.

Frank Lichtenberg übernimmt die Vertriebstätigkeiten von Reinhard Kotzan in Ostdeutschland und Teilen von Niedersachsen. Durch die Entlastung im Südwesten soll Firmenchef Andreas Werner künftig überregional im Vertriebsgebiet des Unternehmens aktiv sein. Er sagt: „Unsere Neuorganisation ist zur bauma 2019 gestartet und beinhaltet eine Übergangsperiode von ca. fünf Monaten.“ Ab September sollte sich also alles eingespielt haben.

Die Ansprechpartner im Gebrauchtkranbereich bleiben mit Harald Möller und Johannes Dewes unverändert.
Die Vertriebszuständigkeiten der Kranagentur Werner im Überblick

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK