05.04.2019

Giovanni Carbonara wechselt zu CTE

Marktführerschaft angepeilt: CTE hat Giovanni Carbonara zum Produktmanager für seine Traccess-Reihe von Raupenarbeitsbühnen ernannt. Er ist verantwortlich für die Entwicklung der Produktpalette und des Vertriebs und soll dabei helfen, CTE als Raupenarbeitsbühnenhersteller fest zu etablieren.

Das Unternehmen lässt verlauten: „Dieser Schritt ist Teil einer neuen Entschlossenheit, einer der wichtigsten Akteure im Segment der Raupenarbeitsbühnen zu werden, und zwar durch verstärkte Investitionen in die Erweiterung und Aktualisierung der Produktpalette bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktionskapazität.“ Den Auftakt der neuen Strategie macht das Unternehmen, indem es nächste Woche auf der bauma sein neues 20-Meter-Modell Traccess 200 vorstellt.

Carbonara ist seit 14 Jahren Exportmanager beim italienischen Hersteller CMC, der ebenso Raupen- und LKW-Bühnen fertigt, sich aber fast ausschließlich auf den Spinnen-/Raupenmarkt konzentriert – und Carbonara hatte einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens.

Doch nun sagt er: „Ich bin begeistert und motiviert, zum Erfolg von CTE Traccess beizutragen. Die geplante Erweiterung des Sortiments und die für dieses Produkt geplanten Investitionen werden uns zu einem der wichtigsten Akteure der Branche machen. Mit dem Support und dem CTE-Vertriebsnetz im Rücken verfolgen wir das Ziel, Marktführer zu werden.“
Giovanni Carbonara

Vertriebsleiter Marco Govoni fügt hinzu: „Unser Unternehmen hat sich entschieden, in den kommenden Jahren eine neue, faszinierende Herausforderung anzunehmen, um eine Führungsrolle in der Welt der Spinnenbühnen zu übernehmen, in der CTE nicht immer eine führende Rolle gespielt hat, da es auf LKW-Bühnen als Kerngeschäft gesetzt hat. Wir waren und sind der Meinung, dass Giovannis Fähigkeiten das beste Mittel sind, um eine komplette Produktpalette aufzubauen und die Marke CTE Traccess international zu stärken. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team willkommen zu heißen und ich begrüße ihn persönlich unter dem Motto: Work Becomes Easy.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK