04.04.2019

Ahern eröffnet in Spanien

Neueröffnung: Der US-Hersteller Snorkel bzw. Ahern will den Markt auf der Iberischen Halbinsel direkt beackern: Im Frühsommer eröffnet Ahern Iberica im Großraum Madrid. Die neue Niederlassung übernimmt Vertrieb und Verkauf und bietet Service und Ersatzteile für das komplette Programm an Arbeitsbühnen und Telestaplern der US-Marken.

Enrique Garcia Delgado, Snorkels Gebietsverkaufsleiter für Europa, wird zunächst – zusätzlich zu seiner jetzigen Funktion – Geschäftsführer des neuen Unternehmens. Sobald alles in trockenen Tüchern ist, wird Delgado ganz in die neue Rolle wechseln. Das heißt: Snorkel ist derzeit auf Personalsuche für eine Reihe von Vertriebsfunktionen in der Region Europa und Mittlerer Osten.
Enrique Garcia Delgado

Snorkels CEO Matthew Elvin sagt: „Die Entscheidung, Ahern Iberica zu gründen, ermöglicht es uns, unseren Kundenstamm in Spanien besser zu bedienen, mit schnellerem Zugriff auf neue Produktbestände, Ersatzteile und einem größeren Servicenetz. Enrique verfügt über umfangreiche Kenntnisse dieses Marktes und ist die richtige Person, um auf dem Fundament aufzubauen, das wir bereits haben, und sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Kundenbetreuung bieten.“

Weiter erklärt Elvin: „Enrique hat während seiner Zeit bei Snorkel eine unglaubliche Arbeit geleistet, um unsere europäische Vertriebspräsenz aufzubauen. Ich bin mir sicher, dass er seine umfangreiche Erfahrung nutzen und voll in seiner neuen Rolle aufgehen wird. Ich glaube auch, dass wir durch die geplante Erweiterung unseres europäischen Vertriebsteams in der Lage sein werden, unsere Servicekanäle, einschließlich unseres unabhängigen Händlernetzes, in diesen Regionen weiterzuentwickeln.“

Enrique Garcia Delgado meint: „Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen mit Ahern Iberica. Obwohl ich die Zusammenarbeit mit unseren geschätzten Kunden und Händlern in ganz Europa sicherlich vermissen werde, glaube ich, dass wir durch die Neugründung unseren spanischen Kunden einen branchenführenden Service bieten können.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK