01.04.2019

Hätten Sie's gewusst?

Die bauma lockt: In einer Woche haben sich die Tore an den Eingängen bereits geöffnet, und zigtausende Besucher strämen auf das Münchenr Messeglände. Mit 614.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche haben die Macher nochmal 9.000 Quadratmeter aus dem Areal in Riem herausgekitzelt. Was glauben Sie: Wie vielen Fußballfeldern entspricht die Fläche der Weltleitmesse? Es sind satte 86!

Übrigens: Die bauma ist die einzige Messe, bei der die Messe München Freiflächen aus dem Umland anmietet. Um diese Fläche einzugrenzen, werden 5.500 Meter Extrazaun verwendet.
Liebherr-Messestand auf der bauma 2016

414.000 Quadratmeter entafllen auf das Freigelände, 200.000 auf die Hallen. Diesmal sind es erstmals 18 Hallen, nachdem Ende 2018 zwei neue Hallen eingeweiht worden sind. Die größten Flächen beanspruchen die Aussteller Liebherr mit 14.401 Quadratmeter, die Wirtgen Group mit 12.960 Quadratmetern und Caterpillar mit 11.237 Quadratmetern. Die Fläche der Top 3 zusammen entspricht mehr als fünf Fußballfeldern.

3.700 Aussteller aus rund 60 Ländern präsentieren sich in der bayerischen Landeshauptstadt, also wiederum einige mehr als vor drei Jahren. Da waren es 3.425. Dass diese Zahl überhaupt noch gesteigert werden konnte, liegt auch daran, dass die Messe München diesmal eine Art digitale Messepräsenz anbietet, gekoppelt mit Mini- oder gemeinschaftlicher Fläche (bauma Plus). Apropos digital: Neu ist auch der sogenannte Selfie Tower. Ein Turm, gemacht zum Hochfahren, um sich vor der Skyline der Messe zu fotografieren...

Der Aussteller mit der längsten Aufbauzeit ist der Baumaschinenhersteller Liebherr: 160 Tage dauern Konstruktion und Einrichtung des dreistöckigen Messestands. Spatenstich war am 30. Oktober 2018! Auch bei den Ausstellern mit den meisten Mitarbeitern steht Liebherr an der Spitze: 1.500 Mitarbeiter bringt der Baumaschinenhersteller mit. Die Wirtgen Group reist mit über 800 Personen an, der Schalungsspezialist Doka mit 650.

Und nochmal Liebherr: Das absolute Schwergewicht unter allen Exponaten ist der Raupenkran LR 1800. Eigengewicht: 1.070 Tonnen, das entspricht dem Gewicht von 25 Flugzeugen. Allein dafür waren 42 Einzeltransporte notwendig.
Das Gelände der bauma 2019 mit dem Selfie Tower vorne links

Ziemlich genau ein Drittel der Aussteller stammt aus Deutschland (1.269). Und wer stellt das zweitgrößte Ausstellerkontingent? China? USA? Frankreich? Nein, mit 549 Ausstellern ist Italien klar die Nummer zwei, gefolgt von China und der Türkei. Hier die Liste der Top-Ten-Ausstellerländer:

– Italien (549 Aussteller)
– China (401 Aussteller)
– Türkei (189 Aussteller)
– Großbritannien (133 Aussteller)
– USA (126 Aussteller)
– Frankreich (120 Aussteller)
– Niederlande (116 Aussteller)
– Spanien (96 Aussteller)
– Österreich (91 Aussteller)
– Finnland (56 Aussteller)

Die Besucherzahlen sollen diesmal die Marke von 600.000 knacken, das wünschen sich zumindest die Veranstalter. Schaun mer mal.
Die bauma 2016 aus der Vogelperspektive


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK