25.03.2019

100-Tonner wider Willen

Der US-Kranvermieter CK Crane Service hat einen Demag AC 100-4L All-Terrain-Kran mit hundert Tonnen Traglast geliefert bekommen. Der 4-Achs-Kran kommt mit knapp 60 Meter langem Hauptausleger plus extralanger 27-Meter-Doppelklappspitze, sodass sich eine maxmale Systemlänge von 81,7 Metern ergibt.

Kaum ausgeliefert, machte sich der AT schnurstracks an die Arbeit. Ein mehr als 110.000 Liter fassender Propangastank, für den ein Kunde einen neuen Standort vorgesehen hatte, musste angehoben werden. Sonst soll der AC 100-4L vor allem für das Aufstellen von Mobilfunkmasten eingesetzt werden.

Firmenchef Chris Keence erläutert: „Ich wollte einen kompakten und zuverlässigen Kran mit der bestmöglichen Traglasttabelle für unsere Mobilfunkmast-Projekte. Der Computer verrät uns die genaue Tragfähigkeit – ein immenser Vorteil gegenüber den Kranen, die wir zuvor eingesetzt hatten.“

Weiter sagt er: „Die Klappspitze bietet uns eine hydraulisch verstellbare Abwinkelung von 0 bis 40 Grad, sodass wir die Last erst anheben und dann in der Höhe seitlich versetzen können, um in enge Bereiche zu gelangen. Außerdem verfügt er über eine Fernbedienung, sodass wir bei der Einrichtung der Spitze eine Person einsparen können.“
Der neue Demag AC 100-4L von CK Crane Service

Dabei wollte der Kranvermieter sich erst einmal gar nicht vergrößern. „Unsere Kunden lagen uns seit Jahren in den Ohren, einen größeren Kran anzuschaffen“, erzählt Keence, „was wir letztes Jahr durch den Kauf eines Rough-Terrain-Krans der 59-Tonnen-Klasse auch getan haben.“ Das reichte jedoch nicht.

Kundenanfragen und die Chance, sein Tätigkeitsfeld im Mobilfunkmast-Bau auszubauen, ließen keinen Zweifel daran, dass das Unternehmen einen 100-Tonnen-Kran brauchte. „Für ein kleines Unternehmen wie unseres ist dies ein großer Schritt“, fügt Keence hinzu. CK Crane musste jedoch dermaßen viele Aufträge ablehnen, dass der Schritt zu mehr Größe unumgänglich wurde.

Hintetrgund
Das Familienunternehmen CK Crane Service hat seinen Sitz in Union, Missouri, und führt auch Krane von Grove, Altec, Manitex, National Crane und Link-Belt in seiner Flotte. Das im Jahr 2001, während der angespannten Marktbedingungen nach dem Anschlag auf das Word Trade Center, gegründete Unternehmen fand seine Nische im Stahlbau, in der Installation dachmontierter Kälteanlagen sowie in den Marktsegmenten Wohnungsbau, Gewerbebau und Industrie.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK