21.03.2019

Ron Jackson 1951 - 2019

Branchenveteran Ron Jackson ist am Dienstag nach Krankheit plötzlich verstorben. Ende 2015 schied der Schotte nach 35 Jahren im Unternehmen bei JLG aus. Er kam bereits 1981 aus der Gabelstaplerindustrie zu JLG, zunächst als Fahrer und Maschinenvorführer, und wurde schließlich Senior Produktmanager, und zwar einer, der für sein Wissen, seine Erfahrung und vor allem für seine Geduld, Beständigkeit und Freundlichkeit geschätzt wurde. Er wäre diese Woche 68 Jahre alt geworden.
Ron Jackson

Karel Huijser von JLG Europe sagt: „Ron galt als maßgeblich für die Entwicklung wie auch Weiterentwicklung der Höhenzugangsprodukte von JLG und trug zum Wachstum unserer Organisation in der EMEA-Region bei. Ron ging mit gutem Beispiel voran durch seine Professionalität und Leidenschaft für die Bühnenbranche. Wenn wir an Ron denken, werden wir uns an seinen Sinn für Humor, seine Loyalität und Leidenschaft erinnern und sind dankbar für so viele gemeinsame Erinnerungen. Er war in vielerlei Hinsicht ein wahrer Gentleman und wahrscheinlich der netteste Mensch, den ich je getroffen habe. Wir möchten seiner Familie, seinen engen Verwandten und Freunden unser Beileid aussprechen und hoffen, dass sie in dieser schwierigen Zeit Trost und Kraft finden werden.“

Ron Jackson war in der Tat ein echter Profi und ein regelrechter Gentleman. Vor drei Jahren verlor die Branche einen ihrer besten Köpfe. Jetzt hat die Welt hat einen richtig Guten verloren.

P.S. Und Ron Jackson war einer der ersten, der unseren Redakteur Alexander Ochs auf einer Bühne mit nach oben genommen hat. Das war auf den Platformers' Days 2006, auf einem JLG Ultra Boom 1350SJP mit 43 Metern Arbeitshöhe. Mit einer Seelenruhe hat Ron das gemacht.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK