13.03.2019

Kato bringt zwei Neue

Neu im Doppel: Kato wird den 25-Tonnen-Citykran CR-250R-V und den 100 Tonnen starken All-Terrain-Kran KA1000Rx nächsten Monat auf der bauma enthüllen.

Der für den europäischen Markt gebaute CR-250R-V wird ein direkter Ersatz für den CR250 sein. Er verfügt über einen 29 Meter langen Hauptausleger und einen 5,7 Meter langen Teleskop-Jib, der sich steilstellen lässt, sowie eine Kurzspitze mit 8,5 Tonnen Tragkraft. Die Power liefert ein Stage V Cummins Dieselmotor; obendrein sind ein 360-Grad-Kamerasystem und ein Antiblockiersystem serienmäßig enthalten. Die ersten Einheiten sollten noch in diesem Jahr in Europa eintreffen.
Kato CR-250R-V

Der vierachsige KA1000Rx, der ursprünglich für den asiatischen Markt entwickelt wurde, verfügt über einen 51,3 Meter langen sechsteiligen Hauptausleger, ergänzt durch 8,8 bis 20,4 Meter lange teleskopierbare Erweiterungsstücke. Der Kran ist mit einem Mercedes-Dieselmotor der Stufe IV ausgestattet und verfügt serienmäßig über ein Antiblockiersystem.
Kato KA1000Rx

Colin Cleary, Geschäftsführer von Katos europäischem Vertriebspartner Rivertek Services, sagt: „Wir freuen uns, im nächsten Monat wieder auf die bauma zu kommen, wo wir den CR-250Rv Citykran auf den europäischen Markt bringen und den KA1000Rx. Beide Krane sind von extrem hoher Qualität und werden vollständig in Japan hergestellt und bieten das Beste der japanischen Technik.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK