13.03.2019

Schornstein eingehoben

Vor kurzem hat MSG Krandienst einen neuen 52 Meter hohen Schornstein für die Heizungsanlage der Studentensiedlung (Stusie) im Freiburger Westen eingehoben. Nachdem die Beschrankung abgebaut und eine kleine Extrazufahrt geschaffen worden war, konnten die AT-Krane von MSG anrücken: ein 100-Tonner und ein 300-Tonner aus dem Hause Liebherr.
Im Tandemhub liften die beiden blauen Krane das ersyte Segment

Im Tandemhub schulterten sie erst das eine, dann das zweite Segment. Am ersten Tag mussten die Arbeiten wegen Sturm abgebrochen werden.
Nach einer Arbeitsunterbrechung wegen Sturm ging es am Folgetag weiter

Am nächsten Tag ging es dann bei strahlendem Sonnenschein weiter.
Das zweite Segment kommt

Sitzt!

Hier werden noch die letzten Feinheiten gemacht

Mittlerweile läuft die neue Heizanlange.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK