07.03.2019

Gute Zahlen bestätigt

Manitou hat seine Zahlen für das Gesamtjahr 2018 veröffentlicht. Schon im Januar wurden die Verkaufszahlen vermeldet.

So stieg, wie berichtet, der Gesamtumsatz um 18 Prozent auf 1,88 Milliarden Euro, während das Vorsteuerergebnis um 40 Prozent auf 122,5 Millionen Euro anstieg. Betrachtet man die Bereiche Material Handling - Telehandler und Access -, so stieg das operative Ergebnis um 31 Prozent auf knapp 100 Millionen Euro. Compact Equipment – Gehl – verzeichnete einen Anstieg von nur 80.000 Euro im Jahr 2017 auf 9,4 Millionen Euro und schließlich lag das operative Ergebnis aus Teilen und Dienstleistungen mit 20 Millionen Euro um fünf Prozent höher.

Die Nettoverschuldung hat sich mit 148,1 Millionen Euro zwar verdoppelt, liegt aber immer noch auf einem moderaten Niveau.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK