07.03.2019

Erster mit Stufe V

Jüngst wurde ein neuer Liebherr-Hafenmobilkran vom Typ LHM 420 feierlich im Bayernhafen Passau eingeweiht. Die neue Maschine im Hafen von Passau ist der erste Hafenmobilkran aus dem Hause Liebherr, der die neue Abgasreinigungsstufe V erfüllt.
Der neue Hafenmobilkran von Konecranes in Passau

Rund zehn Jahre nach der Eröffnung des trimodalen Hafenstandorts in Passau-Schalding hat Bayernhafen die Infrastruktur noch einmal deutlich erweitert. Neben einer Verlängerung der Bahnverladegleise am Kai wurde auch in einen neuen Hafenmobilkran investiert.

In Passau wird der neue Kran auch für den Umschlag von kompletten Windkraftanlagen nutzen. Mit dem bisherigen Kran konnten zwar die relativ leichten Windflügel umgeschlagen werden – für die schweren Türme und Aggregate mit Stückgewichten von bis zu 100 Tonnen wird der neue Kran zum Einsatz kommen.

Der LHM 420 gehört zu dem meist verkauften Modell der Produktreihe von Liebherr. Seit Produktionsstart im Jahre 2011 wurden über 150 Einheiten verkauft.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK