08.03.2019

Demag im Doppelpack

Scholpp Kran & Transport weitet die Flotte der Großkrane weiter aus: Nachdem das Unternehmen unter anderem bereits einen Demag AC 500-8 in seinem Fuhrpark hat, folgten mit einem neuen AC 300-6 sowie einem AC 700-9 jetzt zwei weitere Krane dieses Herstellers.

„Wir sind mit der Performance und Zuverlässigkeit des AC 500-8 sehr zufrieden. Weil die beiden neuen Krane perfekt zum Konzept des Krans passen, haben wir uns entschlossen, das Leistungsspektrum unserer Demag Krane rund um den AC 500-8 um jeweils eine Klasse nach oben und unten zu erweitern“, erläutert der geschäftsführende Gesellschafter Martin Scholpp, der den neuen AC 700-9 gemeinsam mit dem Stuttgarter Regionalleiter und Leiter Operations Stephan Burkhardt abgeholt hat. Übergeben wurde der Kran von Sales Manager Michael Zieger. Der AC 300-6 folgt im April.
Martin Scholpp (geschäftsführender Gesellschafter Scholpp), Michael Zieger (Sales Manager Terex Cranes) und Stephan Burkhardt (Leiter Operations Scholpp)

Das Vermietunternehmen wird die neuen Krane vornehmlich für den Schwergutumschlag sowie beim Brückenbau und zum Heben von Sonderlastteilen einsetzen. „Bei all diesen Einsätzen können die neuen Krane mit kurzen Rüstzeiten und guten Traglastwerten punkten“, erklärt Burkhardt. Ihn hat beim AC 300-6 neben der Leistungsstärke vor allem die große Hauptauslegerlänge von 80 Metern sowie die ‚intelligente‘ Steuerung IC-1 Plus überzeugt. Über diese verfügt auch der AC 700-9.

Zu dem 700-Tonnen-AT gibt es aus Sicht von Martin Scholpp kaum ernsthafte Alternativen im Markt. Als herausragende Eigenschaften der neuen Krane nennt er die Gegengewichtserkennung und die Absturzsicherung: „Die Sicherheit unserer Mitarbeiter beim Auf- und Abrüsten der Krane ist mir besonders wichtig – und hierbei setzen die Demag Krane den Maßstab“, betont er.

Bei so viel Begeisterung für die neuen Arbeitsgeräte ist es nicht verwunderlich, dass es sich Geschäftsführer und Regionalleiter nicht nehmen ließen, persönlich eine Runde auf dem Terex-Werksgelände mit ihren neuen Kranen zu drehen: Martin Scholpp wählte dazu den AC 700-9 und Stephan Burkhardt den AC 300-6.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK