05.03.2019

Qualität und Technik

Herbert Nadolny, Geschäftsführer von H.N. Krane aus Groß Schwaß bei Rostock, ließ es sich nicht nehmen, seinen brandneuen Demag AC 130-5 All-Terrain-Kran in Zweibrücken persönlich abzuholen. Begleitet wurde er von seinen beiden Kranfahrern Phillip Hinze und Johannes Astecker. Übergeben wurde der Kran von Terex Cranes Senior Sales Manager Christian Kassner und seinem Kollegen Ulrich Wagner.
Phillip Hinze, Herbert Nadolny, Johannes Astecker von H.N. Krane (vl.)

„Wir haben uns nicht zuletzt wegen der hohen Qualität der Demag-Produkte für den AC 130-5 entschieden“, erklärt Herbert Nadolny, der vom Qualitätsmanagement dieses Herstellers absolut überzeugt ist. Aber auch die technischen Eigenschaften des Krans waren ausschlaggebend für die Kaufentscheidung: So eignet sich der 130-Tonner mit seiner Hauptauslegerlänge von 60 Metern und der maximalen Systemlänge von 86,5 Metern zum Auf- und Abbau von Turmdrehkranen. Außerdem bleibt er selbst mit 500 Kilogramm Zuladung noch unter der Achslastbegrenzung von zwölf Tonnen, die sich bei Bedarf sogar auf zehn Tonnen reduzieren lässt.


Kommentare