19.02.2019

Israel jetzt auch im „Klubb“

Neues Territorium: Klubb bearbeitet nun auch den israelischen Markt. Dafür zuständig ist Moment Logistics, der neue Händler der Franzosen, deren Programm Arbeitsbühnen von neun bis 26 Meter umfasst.
Moment Logistics wird die Klubb-Bühnen von seinen eigenen Standorten in Rishon Lezion im Zentrum des Landes aufbauen und vertreiben. Der Montageprozess des Unternehmens wurde bereits vom israelischen Verkehrsministerium zertifiziert. Moment Logistics bietet landesweiten Support durch seine mobilen Werkstätten, die rund um die Uhr direkt beim Kunden komplette Reparaturen, Pannenhilfe und Service durchführen.
Julien Bourrellis

„Wir freuen uns sehr, Moment Logistics als unseren neuen Klubb-Händler in Israel begrüßen zu dürfen. Wir glauben fest daran, dass sie die hohen Standards bieten werden, die unser Unternehmen in Bezug auf Professionalität, Zuverlässigkeit und Leidenschaft für den Kundenservice erwartet", sagt Klubb-Chef Julien Bourrellis.
Oved Ovadia

„Ich bin sehr stolz darauf, dafür verantwortlich zu sein, diese aufregenden Produkte auf den israelischen Markt zu bringen. Ich mag die Qualität und Robustheit der Klubb-Produkte. Klubb ist ein wirklich zukunftsorientiertes Unternehmen mit einem großartigen Team, das sich auf die Bedürfnisse seiner Partner konzentriert“, betont Oved Ovadia, CEO von Moment Logistics.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK