05.02.2019

Cropac kriegt Crossover

7 x 73: Cropac Equipment aus Kanada hat sieben Crossover 8000 Krane von Terex geliefert bekommen. Cropac ist Vertriebspartner des Herstellers. Die neuen Krane mit einer maximalen Traglast von 73 Tonnen wandern in die Cropac-Standorte Oakville in Ontario, Laval in Québec und Nisku in Alberta.

Der Crossover 8000 ist auf einem 5-achsigen LKW-Chassis montiert und verfügt über einen vierteiligen 38,4 Meter langen Hauptausleger, entweder mit fester Spitze von 9,8 Metern oder einer zehn bis 17 Meter langen Klappspitze, die sich auf 0, 15 oder 30 Grad steilstellen lässt. Die maximale Hakenhöhe beträgt 57,6 Meter.
Terex Crossover 8000

„Im Kranmarkt waren im vergangenen Jahr sehr viele positive Impulse zu verspüren“, erklärte Bill Finkle, Präsident von Cropac. „Die Nachfrage nach Terex-Kranen, die wir im Programm führen, hat über die gesamte Modellpalette hinweg angezogen. Unsere Kunden schätzen die Verarbeitungsqualität und die Leistungsfähigkeit des Crossover 8000 – dies war einer der Beweggründe für diesen aktuellen Auftrag.“

Cropac wurde 1977 gegründet und operiert von seinem Hauptsitz in Oakville im Bundesstaat Ontario aus und betreibt eine Flotte von Terex/Demag All-Terrain-Kranen, Geländekranen, Autokranen und Turmdrehkranen. Das Unternehmen ist im Kranbereich auch Händler für Manitex, Potain, Broderson sowie Tadano Mantis und Kobelco.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK