14.01.2019

Nationwide Platforms holt Gold Rental+

Der britische Vermieter Nationwide Platforms ist nach dem jährlichen Audit im Dezember 2018 mit dem goldenen Rental+-Standard von IPAF ausgezeichnet worden. Es gilt in der Branche als unabhängiges Qualitätssiegel für Arbeitsbühnenvermietunternehmen und wird an diejenigen vergeben, die sich in der Spitzengruppe der Vermieter befinden.

Die Vermietunternehmen werden alle zwölf Monate von einem Auditor nach ISO 9001 unabhängig auditiert und von Branchenexperten auf die Einhaltung der strengen Standards für Schulung, Beratung, Ausrüstung und Kundenzufriedenheit getestet. Das IPAF Rental+-Audit ist als Management-Instrument gedacht, das aufzeigen soll, wo und wie Unternehmen die Aspekte Gesundheit, Sicherheit, Qualität und Umwelt verbessern können.
IPAF Rental+ in Gold für Nationwide Platforms

Der Goldstandard bedeutet, dass Nationwide Platforms exemplarische Standards aufweist, die IPAF zufolge weit über dem Minimum liegen, und dafür erhebliche Investitionen aufwendet. Simon Osborne, UK Head of QHSE bei Nationwide Platforms, kommentiert die Auszeichnung: „Nationwide Platforms hat letztes Jahr Silber erhalten. Die diesjährige Auszeichnung in Gold unterstreicht unser Engagement für die Anhebung von Standards und für branchenführende Best Practices.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK