09.01.2019

Mammoet macht in Mosambik auf

Der niederländische Schwerlastlogistiker Mammoet hat eine neue Kran- und Transportflotte für schwere Hubaufgaben in Mosambik stationiert. Neben Spezialequipment findet sich auch ein erfahrenes Team vor Ort. Seinen Sitz hat der Betrieb, der über das südafrikanische Büro von Mammoet berichten wird, in der Stadt Mocímboa da Praia in der Provinz Cabo Delgado.
Mammoet Mosambik sitzt in Mocímboa da Praia in der Provinz Cabo Delgado

Davide Andreani, General Manager von Mammoet Süd- und Ostafrika, sagt: „Mammoet arbeitet seit geraumer Zeit in Mosambik, wenn auch auf Projektbasis. Die Aussichten für die Wirtschaft Mosambiks sind positiv. Zumal die Investitionen in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Mammoet positioniert seine globale Flotte stets in der Nähe seiner Kunden. Es zeigt unser Engagement, Teil der mosambikanischen Gemeinschaft zu sein und einen Beitrag dazu zu leisten, mit der lokalen Bevölkerung zusammenzuarbeiten, auf die lokalen Arbeitskräfte zurückzugreifen, diese aus- und weiterzubilden, um zum Wachstum unseres Unternehmens und der lokalen Wirtschaft beizutragen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK