14.12.2018

Scorpion für Neuenburg

Noch rechtzeitig vor Weihnachten geliefert: Eine Scorpion 2313 von Oil & Steel hat die Stadt Neuenburg (südlich von Freiburg) geliefert bekommen. 22,6 Meter Arbeitshöhe, eine seitliche Reichweite bis 12,8 Meter und 250 Kilogramm Korblast – das hat die Bühne, aufgebaut auf Nissan Cabstar, im Stammbuch stehen.

Die Neuheit wurde schon sehnlichst erwartet und auch schon für die ersten Einsätze eingeplant. Verkaufsleiter Klaus Niemes von Oil&Steel Deutschland übergab die Arbeitsbühne zusammen mit dem zuständigen Servicepartner Baier Gabelstapler an den Bauhofleiter Rudolf Bechthold und seine Mitarbeiter.
Eine ausführliche Einweisung in die Bedienung der Bühne gab es ebenso.
Übergabe der Scorpion 2313 an Rudolf Bechthold (5.v.l.) von der Stadt Neuenburg durch Klaus Niemes (r.)

„Mit der Baureihe Scorpion haben wir eine echte Allzweckbühne, die sowohl für den kommunalen Einsatz als auch für die Vermieter sehr interessant ist. Die Leistungsdaten sowie die qualitativ hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einem äußerst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis sind Garanten unseres Erfolgs. Die Strategie, mit mittlerweile 13 qualifizierten Servicepartnern möglichst nah am Kunden zu sein, trägt Früchte und wird auch honoriert,“ erklärt Verkaufsleiter Klaus Niemes stolz.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK