26.11.2018

Frisch geliefert

Mit seinem 545 hat Jekko einen großen Minikran am Start, der in Deutschland nach wie vor auf rege Nachfrage stößt. Das zehnte Exemplar hierzulande hat jetzt Mietpark Jenz aus Wolfschlugen südöstlich von Stuttgart erhalten. Geschäftsführer Gunter Jenz (Mitte) hat dieser Tage den Kran von Carsten Bielefeld entgegengenommen, Vertriebsleiter beim deutschen Jekko-Händler Nordkran.
Der zehnte Jekko 545 geht an Mietpark Jenz. Geschäftsführer Gunter Jenz (m.) nahm das Gerät von Carsten Bielefeld (r.), Nordkran, entgegen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK