16.11.2018

Tappi im Zoo

Gute Sache: Für Reinigungsarbeiten, die Baumpflege oder Handwerksarbeiten am Dach fehlen sozialen Einrichtungen oft die Mittel, um in die Höhe zu gelangen – sowohl die finanziellen Mittel wie auch die Arbeitsmittel. Mit Tappi, der LKW-Bühne für den guten Zweck, unterstützt der Arbeitsbühnenvermieter Mateco soziale Einrichtungen mit Modernisierungsbedarf.

Und dies war nun wieder der Fall. Dieses Mal beim gemeinnützigen Zoo in Neunkirchen im Saarland, der sich mitten im Wald befindet. Im Zoo war dringend Unterstützung für baumpflegerische Arbeiten nötig, vor allem im Bereich der Besucherwege. Damit die Totäste im Kronenbereich einiger Bäume kein Sicherheitsrisiko für Besucher und Tiere mehr darstellen, wurde Tappi aufs Tapet gerufen. Die LKW-Bühne auf 3,5-Tonnen-Chassis meistert Arbeitshöhen bis 27 Meter. Die Baumkronen in 25 Meter Höhe konnten so erreicht und ausgelichtet werden.
Matecos Tappi lichtet Baumkronen im Zoo in Neunkirchen

Die TVH-Tochtergesellschaft Mateco betreibt über 11.000 Arbeitsbühnen an rund 60 Standorten in Deutschland sowie Gesellschaften in Luxemburg und Polen.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK