16.10.2018

Dynamik für Keramik

Keramik & Technik: Der italienische Keramikfliesenhersteller Emilceramica aus der Emilgroup hat vor kurzem mit dem Bau eines neuen Produktionswerks begonnen. Für die anfallenden Arbeiten in der Höhe empfahl das in Modena ansässige Vermietunternehmen Nolo Servizi 2000 die Verwendung einer Genie SX- 135 XC Teleskoparbeitsbühne mit 43 Metern Arbeitshöhe. Für die nicht ganz so hohen Einsätze wurde ein Genie-Gelenkteleskop Z-80/60 mit knapp 26 Metern Arbeitshöhe bereitgestellt.
Beide Boomlifte, Seit' an Seit' (Bild: OnSite e Nolo Servizi 2000)

Die große Bühne kam nicht nur beim Aufbau der Strukturbauteile der neuen Hallen zum Einsatz, sondern auch bei der Installation von Komponenten. Während die Z-80/60 über zwei Monate hinweg in den unteren Höhenbereichen eingesetzt wurde, erbrachte die dynamische SX 135 XC in großen Arbeitshöhen „eine herausragende Leistung“, wie Simone Schianchi findet, Sales Manager und Mitinhaber von Nolo Servizi 2000. „Die seitliche Reichweite dieses Modells ist selbst bei maximaler Beladung wirklich beeindruckend. Das spart für unseren Kunden Zeit und Kosten und erleichtert dem Bediener die Arbeit.“
Die SX-135 XC musste einen großen Bereich abfahren - bis 33 Meter Höhe (Bild: OnSite e Nolo Servizi 2000)



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK