06.09.2018

Jakobs' Krönung

Seit dem 1. August 2018 leitet Guntram Jakobs den Service für Mobilkrane (EMEAR) bei Terex. Offiziell nennt sich das Terex-Cranes-Kundensupport für Mobilkrane in Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Russland (EMEAR). Man sei angetreten, um zu gewinnen, lässt Thomas Schramm verlauten: „Unser Ziel ist es, in diesem Bereich zum Maßstab in der gesamten Branche zu werden“, bringt es der Vice President Sales & Service Mobilkrane auf den Punkt.

Als langjähriger Terex-Cranes-Mitarbeiter kann Jakobs dabei auf umfangreiche Branchenerfahrungen zurückblicken: 1991, als er zum Unternehmen stieß, arbeitete er zunächst als Servicetechniker. In dieser Funktion war er mehrere Jahre in verschiedenen Positionen des Kundensupports sowohl in Europa als auch in den USA tätig, wo er unter anderem drei Jahre den Servicebereich der Niederlassung Charleston (South Carolina) leitete. Zuletzt war er in verantwortlicher Position im internationalen Produktmarketing für Raupenkrane tätig.
Guntram Jakobs

Thomas Schramm meint voller Zuversicht: „Mit Guntram Jakobs haben wir einen erfahrenen Mann aus dem Unternehmen für diese Position gefunden. Er kennt die internen Strukturen, ist engagiert, hat langjährige Branchenkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Industrie und Kunden. Er bringt alle Voraussetzungen mit, um unsere Stellung in der EMEAR-Region deutlich auszubauen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK