04.09.2018

Unfreiwillig von Last getrennt

Glimpflich verlaufen: In Mülheim an der Ruhr hat am Dienstagmorgen seine Last „verloren“. Eine Palette krachte bei Dacharbeiten aus rund 30 Metern Höhe auf die Straße – beziehungsweise auf einen Bauzaun, wie die Polizei vermeldet. Glück im Unglück: Einige Meter weiter hielten sich mehrere Leute auf – die Palette verfehlte sie nur knapp. Vorsorglich sicherte die Polizei den Bereich ab, um zu verhindern, dass weitere Elemente herunterfallen. Was genau passiert ist, sollen nun Ordnungsamt und Arbeitsaufsicht ermitteln – die Polizei ist aus dem Schneider, weil so gut wie nichts passiert ist.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK