03.08.2018

Kiloutou angelt sich Werner Gronau

Kiloutou Deutschland, das zuletzt Butsch & Meier in Baden-Baden und aktuell GL Verleih NRW in Köln übernommen hat, hat sich die Dienste des Branchenkenners Werner Gronau gesichert.

Im Bereich technisches Management wurde Gronau zum Technischen Direktor ernannt und soll als Bindeglied zwischen den technischen Abteilungen der einzelnen Standorte und dem Mutterkonzern in Frankreich fungieren. Auf diese Weise will der Konzern einheitliche Strukturen für die deutsche Tochter und die französische Kiloutou-Gruppe einführen.

Werner Gronau ist seit 1980 in der Arbeitsbühnenbranche tätig – davon über 25 Jahre bei Gardemann, zuletzt kurz bei Cramer Arbeitsbühnen – und bringt umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Service, Werkstatt- und Flottenmanagement, Arbeitssicherheit, Einkaufsoptimierung, Controlling, Aufbau von Mietstationen und Erarbeitung von konzeptionellen Sonderlösungen für Vermietungen mit. Gronau ergänzt: „Als ein weiteres besonders wichtiges Aufgabengebiet werde ich die Abstimmung konzernübergreifender, technischer Lösungen gemeinsam mit unserem internationalen Team bearbeiten.“
Werner Gronau

Und sein neuer Arbeitgeber lässt verlautbaren: „Die Kiloutou Deutschland GmbH freut sich besonders darüber, mit dem allseits anerkannten Branchenkenner Werner Gronau einen Fachmann par excellence in seinen Reihen zu wissen. Die Wissensweitergabe seiner jahrelangen Erfahrung, seiner Fachkompetenz und seines Technikwissens, sind nicht nur für die verschiedenen Teams in den deutschlandweiten Standorten elementare Bausteine, sondern auch für die gesamte Kiloutou Group.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK