13.07.2018

Nr. 100 an MSG übergeben

Zwei Jahre nach der Enthüllung seines neuen Kranmodells SK597-AT4 mit Euro 6-Motor konnte der niederländische Hersteller Spierings bereits hundert Exemplare davon ausliefern. Das Jubiläumsstück, die Nr. 100, geht an die Firma MSG Krandienst mit Sitz im badischen Kehl. Siehe Vertikal.Net vom 15. Mai 2017: Spierings SK597-AT4 macht die Hundert voll.

Der Kran fährt immer mit voller Ausrüstung zum Einsatzort – ohne jegliche Extra-Transporte. Selbst die Unterlegmatten sind hinten am Fahrzeug verstaut. Ein Mann allein kann den Kran anliefern, rüsten und bedienen. Das hat auch Björn Jatz von MSG Krandienst überzeugt: „Wir haben uns für den Spierings-Kran entschieden, weil er die Traglast eines 5-Achs-Krans auf einem kompakten 4-Achs-Chassis zur Verfügung stellt und wegen der Spitzenlast von 1,7 Tonnen bei 48 Meter Auslage und wegen seiner Maximallast von sieben Tonnen. Das Ein-Mann-Konzept dieses Krans schafft eine Kosteneffizienz, die den Kran wirklich wettbewerbsfähig macht. All diese Vorteile schaffen eine hohe Flexibilität für diesen Kran.“
Übergabe des einhundertsten SK597-AT4 an MSG



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK