03.07.2018

Im Dutzend für Induma

Die 2009 in Stuttgart gegründete Firma Induma-Rent investiert in elf neue Magni/Dingli-Scherenbühnen mit Arbeitshöhen zwischen sechs und zwölf Metern und einen rotierenden Teleskopstapler vom Typ RTH 5.21 Smart. Er bietet fünf Tonnen Hubkraft und eine maximale Hubhöhe von 20,7 Metern.

Bei den Scherenbühnen handelt es sich um die Elektromodelle ES0607E bis ES1212E Sie bieten eine Arbeitshöhe von 5,6 Metern bzw. zwölf Metern und verfügen sowohl über Innen- wie auch über Außenzulassung, elektrischen Radantrieb, Plattformausschub sowie ein abklappbares Geländer. Die Übergabe erfolgte Ende Juni in der baden-württembergischen Landeshauptstadt.
Alexander Reisch (l.) und Dominik Dejon

Das Produktportfolio von Induma-Rent umfasst 250 Maschinen, darunter Arbeitsbühnen, starre und drehbare Telestapler, Gabelstapler, Kompaktkrane, Elektroschlepper und Lagertechnik.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK