26.04.2018

Wolffkran nimmt Frankreich ins Visier

Markteintritt mit Messeauftritt: Der selbsternannte Leitwolf baut sein Revier aus und investiert in einen weiteren europäischen Markt: Seit Ende letzten Jahres ist der deutsche Kranhersteller und -vermieter Wolffkran mit einer Vertriebs- und Serviceniederlassung in Paris vertreten. Geleitet wird die Tochtergesellschaft von Ludovic Delcourt. Wolffkran ist bereits mit eigenen Niederlassungen in den USA, Österreich, der Schweiz, Belgien und Großbritannien vertreten.
Ludovic Delcourt

„Unser Ziel ist es, mit dem Wolffkran-Produktportfolio und unseren umfassenden Serviceleistungen alle Arten von Bauprojekten in Frankreich abzudecken sowie den Aufbau der Wolff-Mietflotte voranzutreiben“, sagt Delcourt. „Aktuell verzeichnen wir ein starkes Interesse, insbesondere von großen Bauunternehmen, an unseren spitzenlosen Modellen Wolff 7032.12 clear und Wolff 7534.16 clear. Aufgrund der Maximalausladungen von 70 bzw. 75 Metern und Tragfähigkeiten von 12 bzw. 16 Tonnen sind diese Krane äußerst vielfältig einsetzbar.“

Weiter erklärt Delcourt: „Die weltweit 700 Krane umfassende Mietflotte von Wolffkran ermöglicht darüber hinaus, den französischen Markt auch mit Wippausleger-Kranen zu bedienen, deren Verfügbarkeit sonst im Markt eher gering ist. Vorerst liegt der Fokus unserer Aktivitäten auf dem Großraum Paris. Mittelfristig streben wir jedoch strategische Partnerschaften an, um unser Engagement auf ganz Frankreich auszudehnen.“
Wolff auf der Intermat 2018

Den Auftakt für den Markteintritts markiert der Messeauftritt auf der Intermat 2018 in Paris. Dort ist Wolff als Aussteller mit seinem aktuellen spitzenlosen Modell Wolff 7534.16 clear vertreten. Zudem können Besucher die jüngste Kabinengeneration unter die Lupe nehmen, die für alle spitzenlosen Modelle ab Werk geliefert wird, vormontiert als Einheit auf der Kabinenplattform mit Schaltschrank.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK