12.04.2018

Terex verliert zwei Werksleiter

Terex Cranes verliert zwei Führungskräfte am Standort Zweibrücken. Wie die Rheinpfalz zuerst berichtet hat, wird Dr. Klaus Beulker den Hersteller zum Monatsende verlassen, auf eigenen Wunsch, wie es heißt. Seine nächste berufliche Station ist nicht bekannt. Der 54-Jährige ist zugleich gesamtverantwortlicher Geschäftsführer der Terex Cranes Germany GmbH und auch Mitglied der Geschäftsführung bei Terex Germany, der Muttergesellschaft. Nach einem Nachfolger wird gesucht. Beulker war knapp vier Jahre bei Terex. Vorübergehend kümmert sich Thomas Schramm, Vertriebsleiter EMEA, um dessen Aufgaben.
Klaus Beulker

Ebenso zum 30. April gehen wird Adrian Ballbach, der bisherige Leiter des Werks in der Dinglerstraße. Er hat fast zehn Jahre lang bei Terex gearbeitet. Thorsten Quadflieg, Werksleiter Wallerscheid, übernimmt übergangsweise.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK