11.04.2018

220-Tonner für London

Der Londoner Kranvermieter City Lifting hat seine Mobilkranflotte um einen neuen Demag AC 220-5 All-Terrain-Kran mit einer Hauptauslegerlänge von 78 Metern erweitert. Der 5-Achs-Kran ist gemäß Hersteller mit 14,5 Meter Gesamtlänge und drei Meter Unterwagenbreite das kompakteste Modell in dieser Kranklasse, mit dem sich Transport und Aufbau selbst unter beengten Innenstadtverhältnissen schnell und einfach bewältigen lassen.

„Wie unser Name schon sagt, findet der Löwenanteil unserer Kranprojekte im engen Londoner Stadtgebiet statt“, erklärt Trevor Jepson, Inhaber von City Lifting. „Um profitabel arbeiten und die Erwartungen unserer Kunden erfüllen zu können, sind wir daher auf Krane angewiesen, die problemlos auf belebten Straßen fahren können und sich auch an beengten innerstädtischen Einsatzorten mühelos manövrieren lassen. Genau diese Anforderungen erfüllt der neue AC 220-5, der für unser Unternehmen wie geschaffen ist.“
Andrew Snow von Terex Cranes (l.) mit Trevor Jepson von City Lifting

Wie MitinhaberinClaire Jepson ergänzt, ist das Team nicht minder davon beeindruckt, wie sich der Kran im Einsatz bewährt. „Die Fähigkeit des IC-1 Plus-Steuerungssystems, die Tragfähigkeit ad hoc zu berechnen, erlaubt uns, in höheren Tragfähigkeitsklassen mit weniger Gegengewicht zu arbeiten. Das heißt, wir können ein größeres Spektrum an Aufträgen mit einem einzigen Kranmodell abdecken.“

Hintergrund
Das 1978 gegründete Unternehmen City Lifting vermietet nunmehr seit 40 Jahren Mobil- sowie Turmdrehkrane. Der Sitz des Unternehmens liegt im englischen Purfleet, innerhalb des Autobahnrings M25 und unweit von London – wie der Name vermuten lässt. City Lifting verfügt über eine Flotte von 60 Mobil- und 125 Turmdrehkranen.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK