20.03.2018

Mittelgroß nach Mittelitalien

Zwo für O.Mec: Zwei mittelgroße Raupenarbeitsbühnen hat Palazzani an den Vermieter O.Mec aus Ancona in den Osten Mittelitaliens geliefert. Es handelt sich um zwei baugleiche Bühnen vom Typ XTJ 32/C mit 32 Metern Arbeitshöhe und einer maximalen seitlichen Reichweite von 14.5 Metern, allerdings nur bei 120 Kilo im Korb. Die Plattform erlaubt maximal 330 Kilogramm Korblast. Im Kranbetrieb hebt die XTJ 32/C dank der hydraulischen Winde bis zu 500 Kilogramm.

Die Bi-Energy-Modelle verfügen über einen Diesel- und einen Elektromotor und sollen im Bau, in der Industrie und im Baumschnitt eingesetzt werden. Dank der kompakten Abmaße lassen sich auch schmale Zufahrten und Zugänge mit der XTJ 32/C passieren. Damit summiert sich der Bestand an Palazzani-Raupen bei O.Mec auf sechs Exemplare.
Die beiden XTJ 32/C

Michele Mazzanti, Direktor Vertrieb bei O.Mec, meint: „Unsere Einschätzung der Palazzani-Bühnen: herausragend. Sie sind robust, zuverlässig und bedienerfreundlich. Deshalb haben wir uns auch wieder für Palazzani entschieden.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK