20.03.2018

Zwei GMK für Nigeria

Das auf Flüssigerdgas spezialisierte Unternehmen Nigeria Liquid Natural Gas (NLNG) hat zwei Grove GMK5130-2 All-Terrain-Krane gekauft. Die Firma betreibt eine der größten Gasverflüssigungsanlagen der Welt auf Bonny Island in Nigeria. Die beiden fünfachsigen 130-Tonnen-Krane mit 60-Meter-Hauptmast werden für die Instandhaltung und den Bau von Anlagen eingesetzt.

Die Krane erweitern NLNGs Kranflotte; zumal das Unternehmen bereits ein Grove-Quartett betreibt: einen GMK4080 mit 80 Tonnen Kapazität, einen 100-Tonner vom Typ GMK5100, einen GMK5160 mit 160 Tonnen Tragkraft sowie einen YB4410, der bis zu neun Tonnen hebt. Die jüngsten Neuzugänge wurden Ende 2017 durch Savvytech geliefert, den Grove-Händler für Nigeria.
Einer der beiden neuen 130-Tonner vom Typ GMK5130-2, die von Manitowocs Klaus Kröppel (r.) übergeben werden

Seun Awoniyi, Direktor von Savvytech, meint: „NLNG hat seit vielen Jahren eine sehr starke Beziehung zu Manitowoc und hat großes Vertrauen in seine Krane. Die zuverlässigsten Krane in der Flotte sind 20 Jahre alte Grove-Maschinen. Die Rendite, also der Ertrag aus investiertem Kapital, war für das Unternehmen fantastisch. Jetzt hat NLNG seine Flotte um zwei GMK5130-2 erweitert, die dem Unternehmen genauso gut dienen werden; davon sind wir überzeugt.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK