04.03.2018

Mastkletterbühne rund um Turm

Das russische Bauunternehmen Titan-2 arbeitet mit einer Mastkletterbühne vom Typ GJJ SCQ200GD am Kühlturm des AKW Leningrad-2. Angemietet wurde die Bühne miit einer ZTragkraft von 2.000 Kilogramm beim Vermieter Estate Project. Beide Unternehmen haben zusammen mit dem chinesischen Mastklettertechnik- und Aufzugshersteller GJJ die Spezifikationen für die besondere Mastkletterbühne definiert. Das Besondere: Die an einem gewölbten Mast geführte SCQ200GD umrundet den 175 Meter hohen Kühlturm komplett.
Die Mastkletterbühne GJJ SCQ200GD

Titan-2 besteht aus sechs Hauptfirmen, die Bauleistungen erbringen für die Kraftwerks- und Energiebranche, Öl und Gas, für die chemische Industrie wie auch für Flug- und Flusshäfen sowie den Wohnungs- oder Straßenbau.
Die Mastkletterbühne wurde rund um die 175 Meter hohe Außenhaut des Kraftwerks errichtet

Das Vermietunternehmen Estate Project wurde 2004 aus der Taufe gehoben, das von den drei Standorten St. Petersburg, Moskau und Jekaterinburg aus operiert. Die Bühnenflotte besteht aus Produkten von Snorkel, Niftylift, Genie und Dinolift, enthält aber auch Raupenarbeitsbühnen von Platform Basket sowie Aufzugs- und Mastklettertechnik von Safi, Böcker, Camac und eben GJJ.

Kommentare