01.03.2018

Kiloutou mit neuem Chef

Doppelwechsel: Das französische Vermietunternehmen Kiloutou, zu dem auch Starlift gehört, ernennt Olivier Colleau zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Er folgt auf den langjährigen Firmenchef Xavier du Boÿs, der in den Aufsichtsrat wechselt. Dem Wechsel an der Spitze geht ein Eigentümerwechsel voraus: Ende 2017 haben die Investmentgesellschaften HLDI und HLD Europe die Mehrheit an Kiloutou von Pai Partners und anderen Aktionären übernommen (siehe Vertikal.Net vom 22. November 2017: New shareholders for Kiloutou).

Colleau, 47, ist 2009 zu Kiloutou gestoßen, nachdem er zuvor drei Jahre als Vice President Business Development für Zodiac Marine & Pool tätig war. Seine Laufbahn begann er 1995 als Manager beim Beratungsunternehmen Bain & Company, wo er insgesamt elf Jahre blieb, bis 2006. Bei Kiloutou stieg er ein als Direktor Strategie & Business Development. 2011 wurde er zum Direktor des französischen Vermietgeschäfts von Kiloutou, 2016 folgte die Beförderung auf den Chefsessel von Kiloutou France, also CEO.
Olivier Colleau

Xavier du Boÿs war treibende Kraft hinter der Expansionsstrategie: Er formte aus einem regionalen Vermietunternehmen einen gewichtigen nationalen Akteur und zuletzt einen zunehmend internationaler agierenden Konzern. Er bekleidete den Chefposten seit 2002 und ist Anteilseigner am Unternehmen seit 2005.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK