30.01.2018

LHM 420 für Tasmanien

Der australische Hafenlogistiker Qube Ports entscheidet sich für einen Liebherr LHM 420 Hafenmobilkran. Der Kran verfügt über eine maximale Traglast von 124 Tonnen, welche er auf 16 Meter heben kann. Die maximale Ausladung liegt bei 48 Metern. Für Qube ist es bereits das achte Liebherr-Modell. Bislang hat das Unternehmen solche bereits in Betrieb in den Häfen Darwin, Bunbury, Port Hedland, Geraldton und Fremantle. Die neue Maschine soll im Juni im Hafen von Bell Bay, Tasmanien, eintreffen.
Dieser Liebherr LHM 420 ist bereits der achte des Unternehmens

Liebherrs Direktor Vertrieb Leopold Berthold sagt: „Unsere Zusammenarbeit mit Qube entwickelt sich immer stärker und besser. Wir hoffen, dass wir der Firma auch bald einen neuen RS 545 Reachstacker oder den kommenden Log-Handler für den Holzumschlag liefern dürfen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK