08.01.2018

14 Achsen für Wiesbauer

Wiesbauer Krane aus Bietigheim-Bissingen hat kürzlich in zwei neue 7-Achs Multimax-Tieflader von Faymonville investiert. Diese teleskopierbaren Fahrzeuge werden zum Transport von Kranzubehör und Industrieteilen bei Wiesbauer eingesetzt.
Die zwei neuen 7-Achs-Multmax-Tieflader von Faymonville in den Farben von Wiesbauer

Mehrere typengleiche Auflieger ab fünf Achsen aufwärts nahm das Unternehmen bereits in der Vergangenheit in seine Flotte auf. Und die positiven gesammelten Erfahrungen veranlassten Wiesbauer nun dazu, abermals bei der Beschaffung neuer Transportmöglichkeiten auf Faymonville zurück zu greifen.
Ausgestattet sind die Tieflader mit einem hydraulisch heb- und absenkbarem Schwanenhals zum Ausgleichen von Bodenunebenheiten

Dabei – so heißt es weiter – überzeugten insbesondere die einfache Handhabung dieser 7-achsigen Tieflader und die hohen Nutzlastmöglichkeiten von bis zu 72 Tonnen in Deutschland. Ausgestattet sind sie zudem mit einem hydraulisch heb- und absenkbarem Schwanenhals zum Ausgleichen von Bodenunebenheiten.



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK