13.12.2017

Weihnachtsbaum vor Luxushotel in St. Moritz

Fünf Sterne, drei Tonnen, eine Tanne: Das Schweizer Bauunternehmen Hartmann hat mit seinem Liebherr-Mobilkran LTM 1060-3.1 einen zwölf Meter hohen Weihnachtsbaum vor einem Luxushotel in St. Moritz aufgestellt. Weihnachtlich geschmückt ziert die drei Tonnen schwere Tanne den Eingang des edlen 5-Sterne Hotels „Badrutt’s Palace“.
Hat drei Tonnen Tanne am Haken: der LTM 1060-3.1

Für die Baufirma Hartmann war der Job eine schöne Abwechslung. Denn normalerweise setzt sie ihren 60-Tonner größtenteils für die Montage von Turmdrehkranen ein. Markus Testa von Hartmann erklärt: „Ein großes Plus ist die Wendigkeit des Krans. Der LTM 1060-3.1 lässt sich auch im engen Berggebiet des Oberengadins gut rangieren.“ Und der Verwaltungsratspräsident fügt hinzu: „Wir haben uns wegen der hohen Qualität und des technischen Vorsprungs für Liebherr entschieden. Zudem war auch der zuverlässige Service ausschlaggebend für die Kaufentscheidung.“
Die Firma Hartmann kümmert sich um das Weihnachtsflair vor der Nobelherberge Badrutt’s Palace in St. Moritz

Die Firma Hartmann ist bereits seit 1875 als Bauunternehmen tätig. Neben Beton- und Mauerwerksbau hat sich Nicol. Hartmann & Cie. mit Sitz in St. Moritz auf Spezialtiefbau und Hangsicherungen spezialisiert.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK