10.11.2017

Riwal UK unter neuer Leitung

Riwal aus den Niederlanden macht Mick Ledden zum Country Manager für den britischen Markt. Er flgt auf Glenn Pearson, der das Unternehmen nach gut einem Jahr bereits wieder verlassen hat.

Ledden kommt von Axis Fleet Management, wo er anderthalb Jahre als Geschäftsführer fungierte. Zuvor stand er an der Spitze von Charity Prospects. Zwischen 2007 und 2013 war er für die Lavendon-Gruppe tätig,, zunächst als Technischer Direktor für Großbritannien, dann als Technischer Leiter für die gesamte Firmengruppe und zuletzt als Business Development Direktor.
Mick Ledden

Riwal UK wurde 2009 gegründet, ursprünglich als reine Re-Rent-Firma, also nur zur Weitervermietung an andere Vermieter. Im diesjährigen Ranking von Cranes & Access, der Top 30 2017, kommt das Unternehmen auf 1.000 Maschinen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK