27.09.2017

Italiener in Irland

Ein neuer Raimondi MRT223 Spitzenloser wurde in Dublin, Irland, in nur einem Tag von Irish Cranes & Lifting (Irish Cranes) mit vier seiner erfahrensten Techniker errichtet. Gebaut werden soll in den kommenden Monaten ein neues Clayton Hotel.
Der Raimondikran MRT223 hilft beim Bau eines neuen Hotels in Dublin

Das Vier-Sterne-Hotel mit fünf Etagen wird 180 Zimmer, ein Restaurant und ein Kaffeehaus mit Blick auf Dublin haben. „Irish Cranes wurde für dieses prestigeträchtige Objekt aufgrund unseres unvergleichlichen Service und der hohen Qualität unserer Flotte von Raimondi-Kranen gewählt“, ist sich John Kenny, Service-Manager von Irish Cranes sicher. „Der Raimondi MRT223 mit einer Hakenhöhe von 32 Metern und einer Auslegerlänge von 60 Metern sowie einer maximalen Tragfähigkeit von zwölf Tonnen wird für rund 60 Wochen vor Ort sein.“
Der Kran ist mit einem 60 Meter langen Ausleger ausgestattet

Kenny fügt hinzu: „Als Spitzenloser ist der MRT223 weniger windanfällig als andere große Krane, was ihn ideal für den Einsatz an einer Uferpromenade macht. Ausgestattet mit der klimatisierten Raimondi Deluxe-R16-Kabine sorgt der MRT223 auch für den Komfort bei den Kranfahrern – wichtig, damit der Bediener entspannter arbeiten kann und somit die Sicherheit erhöht.“
14 Monate wird der Kran hier arbeiten

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK