07.09.2017

Böcker macht's direkt

Die Spatzen pfiffen es schon vom Dach; nun ist es spruchreif: Nach seinem Rücktritt bei Kranlyft UK war schon erwartet worden, dass Alan Peck einen Böcker-Vertrieb aufsetzt. Genau dies ist nun der Fall: Die Böcker AG, Holding der Böcker Maschinenwerke, hat nun in Dudley bei Birmingham die >Boecker UK Ltd. ins Leben gerufen. Um Vertrieb und Marketing kümmert sich Alan Peck, zuvor Vertriebschef bei AB Kranlyft.

Ab 1. Oktober 2017 vertreibt nur noch Böcker UK die Produkte des westfälischen Herstellers, dann auch die Schrägaufzüge und Möbelaufzüge. Um alle Fragen des Service und Gewährleistung kümmert sich die neue Böcker UK. Hierüber wurde mit allen Beteiligten eine Übereinkunft erzielt, also mit Kranlyft und Böcker. Kranlyft werde sich nun auf den Vertrieb der Maeda-Produkte konzentrieren. Kontaktperson für den britischen Markt ist jetzt Andy Crane.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK