01.09.2017

Vertriebsleiter verlässt Teupen

Teupen verliert seinen Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Raum: Tim Renk hat das Unternehmen zum 31. August verlassen. Den Posten hat er damit acht Monate lang innegehabt. Zuvor war er knapp 2,5 Jahre als Business Development Manager für den Kettenbühnenspezialisten tätig. Im Sommer 2014 war Renk zu Teupen gestoßen.
Tim Renk

Bis auf weiteres übernimmt der geschäftsführende Gesellschafter Martin Borutta die Funktion der Vertriebsleitung Europa. Teupen zufolge habe Renk das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“ verlassen. Weiter heißt es: „Das Teupen-Team bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und wünscht Herrn Renk für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute.“



Kommentare

kotzzzi
Was ist da schon wieder los bei Teupen?
Nicht der Erste, der unter neuer Führung schnell die Segel streicht!

19.09.2017