03.07.2017

620 Tonnen bei 54 Metern

Die Ölraffinerie „Miguel Hidalgo“ im mexikanischen Tula wird modernisiert. Das Kranunternehmen ESEASA, aus Mexiko, das im Auftrag der Baufirma ICA Flour die Hubarbeiten ausführt, setzt hierbei auf drei Liebherr-Raupenkrane. Darunter ist auch der weltweit größte konventionelle Raupenkran LR 13000. Nach Abschluss der Arbeiten Ende 2018 kann die Raffinerie bis zu 110.000 Barrel mehr an reinem Benzin und Diesel produzieren.
Der Tank wird vom LR 11350 und LR 13000 im Tandemhub angehoben

Der Kraneinsatz in der Ölraffinerie „Miguel Hidalgo“, welche dem staatlichen Ölkonzern Peme“ gehört, umfasste das Einheben von sechs Tanks. Jeder der Tanks hatte ein Eigengewicht von 620 Tonnen, die auf eine Hakenhöhe von 124 Metern bei einer Ausladung von 54 Metern angehoben werden mussten. In der Konfiguration mit 132 Meter langem Hauptausleger inklusive Powerboom sowie Derrickausleger und 1.725 Tonnen Ballast erledigte der Liebherr-Raupenkran LR 13000 von ESEASA dies mit ausreichend Reserve. Der ebenfalls auf der Baustelle befindliche Liebherr-Raupenkran LR 11350 unterstützte im Tandemhub beim Aufrichten der Tanks in die senkrechte Position. Ein Liebherr-Teleskop-Raupenkran vom Typ LTR 1100 entfernte die Transportvorrichtung an den Tanks, nachdem sie senkrecht aufgerichtet waren.
Der LR 11350 unterstützt beim Aufrichten der Last, und der LTR 1100 steht schon zur Demontage des Transportgestells bereit

In den Tanks wird zukünftig Kohlenstoff gespeichert, der bei der Produktion in der Raffinerie anfällt. Per Schiff wurden die in Spanien gefertigten Tanks nach Altamira im Norden Mexikos geliefert. Anschließend ging es durch sechs Bundesstaaten fast 1.000 Kilometer nach Tula. Für den Transport auf der Straße, der ebenfalls von ESEASA durchgeführt wurde, mussten zahlreiche Brücken, Hochspannungsleitungen, Mautstellen und Schilder ab- oder umgebaut werden.
Der Tank wird auf 124 Meter Hakenhöhe hochgezogen


Präzises Einheben des Tanks in die vorgefertigte Stahlkonstruktion bei 52 Meter Ausladung


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK