29.06.2017

Stephan Kulawik geht zu Kiloutou

Nach gut zwei Jahren als Direktor Sales beim dänischen Vermietspezialisten BMS übernimmt Stephan Kulawik nun als CEO das Ruder bei Kiloutou Deutschland. Bei BMS sollte Kulawik das Geschäft mit großen LKW-Bühnen in Deutschland und Großbritannien aufbauen. Zuvor war er über 25 Jahre lang bei Wumag/Palfinger Platforms tätig, in seinen letzten drei Jahre als Geschäftsführer.
Stephan Kulawik

Kiloutou hat die Personalie noch nicht offiziell bekanntgegeben. Dieser Schritt ist insofern interessant, als Oliver Kark erst vor kurzem als Geschäftsführer von Kiloutous deutscher Hauptniederlassung Starlift zurückgetreten ist, und zwar aus privaten Gründen. Es geht um gesundheitliche Probleme in der Familie. Kiloutous Vice President Patrick Rybicki hält solange die Stellung. Wann Kark wieder einsteigen werde, ließ er selbst offen.

Kiloutou hat Starlift im März 2016 übernommen und sich damit Zugang zum deutschen Markt verschafft. Oliver Karks Vater Hans-Dieter Kark wechselte damals als Beiratsvorsitzender in die Kiloutou-Holding in Deutschland.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK