18.04.2017

Sennebogen bringt neuen Hafenkran

Sennebogen nutzt die Münchner Messe transport logistic im Mai als Plattform für die Premiere zweier Großmaschinen: Neu kommt zum einen der Hafenmobilkran 9300 E und zum anderen der Balance-Umschlagbagger 8400. Auch wenn noch keine Eckdaten verlautbart wurden – die Nomenklatur spricht dafür, dass Sennebogen sein Hafenkranangebot nach oben hin erweitert.
Der neue Sennebogen 9300 E

Die Neuheit richtet sich an Häfen, die den Umschlag von Schütt- und Stückgütern mit Schiffen bis rund 100.000 DWT betreiben. Sennebogen hat da insbesondere die Fluss- und Binnenhäfen im Visier wie auch die großen zentralen Umschlagplätze, an denen auf kleinere Schiffe umgeladen wird.

Die offizielle Vorstellung der Produktneuheit erfolgt auf der transport logistic vom 9. bis 12. Mai 2017 in München. Dort lässt der Hersteller dann auch erste technische Daten aus dem Sack. Demonstriert wird dies anhand eines Modells im Maßstab 1:15.
Und der neue Umschlagbagger 8400

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK