17.03.2017

Mtandt baut aus

Indiens größter Arbeitsbühnenvermieter hat insgesamt 158 neue Maschinen bestellt, hauptsächlich Arbeitsbühnen, aber auch Mini- und krane sowie Teleskoplader. Geordert wurden Maschinen der Marken ATN, Dingli, JLG, Magni, Skyjack und Unic in einem, wie es heißt, „strategischen Mix“ aus Scherenbühnen, Telestaplern und LKW-Ladekranen. Darüber hinaus will Mtandt 80 neue Dingli-Booms kaufen – und eine große 72-Meter-LKW-Bühne von Ruthmann.

Firmenchef Rakesh Modi sagt: „Im Bestreben, stetig weiter zu wachsen und mit den Wünschen unserer Kunden Schritt zu halten, investieren wir in den Ausbau und die Verstärkung unserer Flotte, indem wir viele Neuheiten ordern.“ Mtandt selbst ist Distributor von ATN, Bravi, Dingli, Magni, Omme, PM, Ruthmann, Skyjack, Teupen, Time und Unic in Indien.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK